Magischer - Ring - Saalbach > Hauptseite > Seminare



schreiben Sie uns

Seminarleiter

 

Die Seminarleiter bei der 38. Magischen Sternfahrt sind:


braidon-morris-1.jpg

 

Braidon Morris

 

Braidon Morris aus Lancaster in Schottland ist auf den Bühnen dieser
Welt zu Hause. Als Entertainer, Comedian und Zauberkünstler steht er
auf den Bühnen dieser Welt, zaubert aber auch im kleinen Kreis und
ist gern gesehener Künstler bei den Festivals rund um den Erdball.

Er wurde mehrfacher Preisträger bei den International Awards of Street
Magic und ist Preisträger des ostfriesischen Kleinkunstpreises.
Seine Show Elemente sind spannend, lustig und interaktiv.

Braidon Morris präsentiert seine Shows in einem Misch-Masch aus
Deutsch und Englisch. Schon hierbei bleibt kein Auge trocken.
Wenn dann noch die Zauberei dazu kommt ...

Seien Sie gespannt und erleben Sie: Comedy Magic de Luxe

 

Braidon Morris

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

bert-rex.png

Bert Rex

 

Wie so viele Menschen, wurde auch Bert Rex einmal geboren und zwar 1956 in Bad Frankenhausen. Dies kleine Städtchen lag damals in der DDR, was er zunächst nicht wusste, aber nach und nach erfahren sollte. Heute liegt es in Nordthüringen. Die Lage hat sich verbessert.

Schon als Schüler und junger Pionier übernahm er gern die lustigen Rollen in Laienspielgruppen.
 Später betrieb er Reitsport, angeregt durch 3 Musketiere und d‘Artagnan, mit denen er gemeinsame Kinonachmittage verbrachte. Er machte eine weniger gute Figur auf dem Pferd als jene Vorreiter.

Der Herr Zufall spielte ihm eines Tages ein Buch über Zauberei in die Hand. Dieses ließ er zwar wieder los, die Zauberei aber nicht. Eine gute Entscheidung, fiel er doch in 3 Jahren fünfmal vom Pferd, aber in 40 Jahren nur einmal von der Bühne.
 In einem richtigen Beruf als Lehrer gab er ein einjähriges Gastspiel. Das war aber nicht das Richtige. 
Zum Glück, denn dadurch ging es 1982 richtig los: Magie, Komik und Moderation in In- und Aus-landauf und -ab. In Tschechien, Polen, Russland, Bulgarien, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Vietnam, Costa Rica, Neuseeland.

Ach ja - und in Deutschland. Hier moderierte er in fast allen renommierten Varieté-Häusern, 
auf Firmen-Events, Festivals, in Stadthallen 
und bei Onkel Otto‘s 50. Geburtstag. 
Außerdem war er auf vielen Kreuzfahrtschiffen unterwegs, auf Salzwasser rund um die Welt; auf Süßwasser auch mal.

 

Bert Rex

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

koeller.png

Stephan von Köller

 

 29.12.1960
1. Trick - Stephan von Köller erscheint ... auf der (Welt)bühne
1966
Anfang der Schulzeit in der Deutschen Schule Pretoria / Südafrika
um 1971 herum
entdecke die Zauberei (durch Show von Doug Henning im Fernsehen) ... fasziniert und begeistert - vielleicht kann man das ja als Beruf machen??
während der Schulzeit
entweder durch 'den Busch' / Berge wandern, Segeln, Zaubern lernen oder ...
viel für die Schule lernen *lol*
1979
ja, er hat's geschafft ... Ende der Schulzeit (gleiche Schule)
1979 zurück nach Deutschland (unten war wärmer)
bis 07/1980
Jobben im Hotel in Baden Baden
seit 08/1980
Bundespolizei (ehem. Bundesgrenzschutz)
1988
Mitglied im MZvD (Magischer Zirkel von Deutschland)
seit 10/1993
selbstständig als Zauberkünstler
2002
Deutscher Meister der Zauberkunst (Sparte Großillusion)
2010
mit Chrissi den 'Kilimanjaro' / Afrika bestiegen ... auch zauberhaft!
weitere Hobbies ...
Bergsteigen, Klettern, Segeln und natülich ... mein 'Job'

 

Stephan von Köller

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Marrax_Wundermittel.jpg

Dr. Marrax

Zauber-Vita

Doctor Marrax mit bürgerlichem Namen Gerhard Matheis (Rufname Max) ist seit 1992 professioneller Zauberkünstler.

1981
nachweislich erster öffentlicher Auftritt als „Magic Max“ im Künstlerhaus Filderstraße/Stuttgart

1984 - 1989                     
mit der Gruppe „Magie & Musik“, bestehend aus:
Marrax & Magada - Zauberei, Tommy Geiger - Sitar, Süel - Saz im süddeutschen Raum unterwegs.

1989 - 2000                     
mit der Gruppe „Ein Magisches Spektakulum“, bestehend aus:
Signora Tre Face, Frascatelli, Shri Magada und Doctor Marrax auf Burg-, Schloß- und Stadtfesten – bei Aufführungen im Freien landauf landab zu bewundern.

1995                     
Hauptrolle im Film: „Stuttgart mi Amor“, Regie: Marcelo Lagos.

2006 - 2007                
„Gebrüder Seltsam“, das sind Julius Frack, Jorgos Katsaros und Doctor Marrax.
Sie präsentieren: „Rätsel – Wunder – Sensationen“ eine Hommage an unsere Kollegen die
Sensationsdarsteller und die Freaks der darstellenden Kunst.

2008 - 2015       
das Zauber-Theater „Doctor Marrax & Söhne“, das sind Doctor Marrax & Pavel Söhne.
Sie präsentieren: „Magisch-Medizinische-Wunder“, bei Straßen-Festivals im In- und Ausland.

seit 2009 - 2011  
„MagicMonday/Stuttgart“ das sind Eric, Filou, Phillip Flint & Doctor Marrax.
Ab 2010 nennt sich die Gruppe „Die Magischen Drei“ und Eric gehört nicht mehr dazu.

Dr. Marrax

Druckansicht

Programmänderungen sind jederzeit möglich.